Heul Nicht, Mach Doch!

Informações:

Synopsis

"Da muss man mal was machen..." - Wer? Die Politik? Die Medien? Warum nicht du?! Starte dein Passion Project und mach die Welt ein klitzekleines bisschen besser. In diesem Podcast erfährst du, wie du dein Herzensprojekt findest, planst und umsetzt. Gäste bringen ihre eigenen Passion Projects, Learnings und jede Menge Inspiration mit. "Heul nicht, mach doch!" ist ein Projekt für alle mutigen Macherinnen und Macher, die sich trauen, ihre Ideen anzupacken.

Episodes

  • Konzept & Prototyp

    11/06/2021 Duration: 15min

    Deine Recherchephase sollte nun abgeschlossen sein. Bevor du sofort mit der Umsetzung loslegst: Halt, Stop! Nimm dir erstmal ein bisschen Zeit und schreib ein Konzept. Die guten Gründe dafür sowie ein Gerüst findest du in dieser Folge. Timestamps: 00:41 5 Gute Gründe fürs Konzept 04:10 4 Leitfragen 12:29 Protoypen erstellen Links: Notion-Dashboard zum MOOC Instagram: @heulnichtmachdoch Wochenmail abonnieren

  • Notion als digitale Homebase für ein Passion Project

    05/06/2021 Duration: 38min

    In der letzten Podcastfolge ging es bereits um Projektmanagement und Methoden zur Selbstorganisation. Einen Aspekt davon, die digitale Homebase, gucken wir uns in dieser Folge genauer an. Dafür bespreche ich mit der Notion-Enthusiastin Jenni, wie man das Allrounder-Tool Notion (notion.so) als digitale Homebase fürs eigene Projekt einrichten kann. Zu jedem Aspekt hat Jenni hilfreiche Templates herausgesucht. Auf ihrem Blog jenni.works veröffentlicht sie auch eigene Templates, z.B. für die Redaktionsplanung Sonstige Links: Notion-Dashboard zum MOOC Instagram: @heulnichtmachdoch Wochenmail abonnieren Timestamps 00:35 Was ist Notion und was kann man damit machen?  → Jennis Notion-Kurs:https://sendfox.com/lp/1xnq6n 07:38 Visionboards  → Mood Board Template https://www.notion.so/Mood-board-f86a7536994c4328b689e0c550a0b3e7 09:12 To-do-Listen → Thomas Frank: Ultimate Tasks and Projects Template for Notion: https://thomasjfrank.com/templates/task-and-project-notion-template/ 11:33 Wissensmanage

  • Meine 10+ liebsten Methoden für Selbstorganisation und Produktivität

    20/05/2021 Duration: 29min

    Dies ist ein Ausschnitt aus einer Session der Heul nicht, mach doch! Abschlussklasse. Damit unsere Projektidee Wirklichkeit wird und nicht halb-umgesetzt in der Schublade verschwindet, brauchen wir verschiedene Techniken, unsere Ideen zu sortieren, den Überblick über To-Dos zu behalten und Zeit für die Umsetzung zu finden. Wie der Titel verrät, ist diese Folge ein wilder Ritt durch meine liebsten Methoden. Um manche geht es nur ganz kurz, bei anderen diskutieren wir auch, wie das für uns klappt. Timestamps: 00:51 Capture Everything (Getting Things Done) → verschiedene Speicherorte 03:15 Digitale Homebase: Projektmanagementtool für Pläne, To-Dos, Vision Boards und Co 05:58 Morning Pages/Morgenseiten für Klarheit 10:15 Verschiedene Arten, Ziele zu setzen (Teil 1 + Diskussion) 15:43 Verschiedene Arten, Ziele zu setzen (Teil 2) 18:31 Systeme vs. Ziele 20:36 jeden Tag ein bisschen vs. ab und zu ein langer Zeitblock 22:04 Verschiedene Arten von To-Do-Listen 23:42 Eisenhower-Matrix 23:56 Calendar Blockin

  • Nutzungsverhalten im Netz - von Kreatoren und Lurkern

    13/05/2021 Duration: 28min

    Dies ist ein Ausschnitt aus einer Session der Heul nicht, mach doch! Abschlussklasse. In diesem Teil geht es um zwei verschiedene Arten, die verschiedenen Nutzer:innen im Netz zu klassifizieren. Im Buch Groundswell (siehe letzte Folge) werden sechs verschiedene Typen beschrieben, die 90-9-1-Regel nach Nielsen nutzt nur 3. Wir besprechen die Typen, ordnen uns selber bei verschiedenen Technologien und Plattformen in Nutzungstypen ein und machen einen kleinen Exkurs in die Welt der parasozialen Interaktion und Beziehung. Timestamps: 00:37 6 Stufen laut Groundswell: Von Kreatoren bis zu den Inaktiven 10:03 Die 90-9-1 Pyramide 11:30 Diskussion: Ist die 90-9-1 Regel heute noch gültig?! Links: Charlene Li und Josh Bernoff (2008): Groundswell Nielsens 90-9-1-Regel von 2006 Sonstige Links: Notion-Dashboard zum MOOC Instagram: @heulnichtmachdoch Wochenmail abonnieren

  • Groundswell - oder: wie sozial wir das Internet nutzen

    13/05/2021 Duration: 24min

    Dies ist ein Ausschnitt aus einer Session der Heul nicht, mach doch! Abschlussklasse. Wir sprechen über die Groundswell-Theorie aus 2008, welche Groundswell-Technologien und -Beispiele wir in unserem Alltag nutzen und wie es aktuell um die Theorie steht. Timestamps: 01:01 Groundswell 04:30 Beispiele für den Groundswell 10:27 Groundswell-Technologien 18:28 Groundswell - 10 Jahre später Zugehörige Literatur: Charlene Li und Josh Bernoff (2008): Groundswell Josh Bernoff (2018): Ten years of the Groundswell (Medium.com) Sonstige Links: Notion-Dashboard zum MOOC Instagram: @heulnichtmachdoch  Wochenmail abonnieren

  • Reflexion über die eigenen digitalen Kompetenzen

    07/05/2021 Duration: 17min

    Diese Folge ist ein Ausschnitt aus der Diskussion mit den Teilnehmerinnen am "harten Kern" des Abschlussklasse-MOOCs. Wir sprechen über den Digitale-Kompetenzen-Test, unsere Ergebnisse und die Assoziationen zum Begriff.  Links:  Test: digital-competence.eu Notion-Dashboard zum MOOC Instagram: @heulnichtmachdoch  Wochenmail abonnieren

  • Willkommen bei der HNMD Abschlussklasse!

    25/04/2021 Duration: 22min

    Na, überrascht, dass hier mal wieder ne Folge kommt? In dieser Folge erkläre ich, warum es ein Jahr Heul nicht, mach doch!-Pause gab und wie es weitergeht. Du kannst die Timestamps benutzen, um zu den verschiedenen Abschnitten zu springen: 00:42 Warum ich weg war & jetzt wieder da bin 08:23 Wie es mit HNMD weitergeht 11:41 Was sich hinter dem Begriff MOOC verbirgt und wie das funktioniert Links zu dieser Folge: Notion-Dashboard zum MOOC Notion-Infoseite zum Kurs (Anmeldung bis zum 1. Mai möglich) Instagram: @heulnichtmachdoch Blogpost über HNMD Blogpost über den Insta-MOOC Ich freue mich, wenn ihr dabei seid! - Kato P.S.: Wenn ihr gerade absolut nicht den Kopf für eure Projektideen habt und meiun Content euch ein schlechtes Gewissen macht oder triggert, deabonniert mich bitte. No hard feelings!

  • Aus einem Passion Project einen Einkommensstrom machen

    12/04/2020 Duration: 37min

    Wie der Titel schon sagt, geht es in der heutigen Podcastfolge um die Frage, wie man mit einem Passion Project Geld verdienen kann bzw. ein bisheriges Hobby/Herzensprojekt in einen Einkommensstrom umwandeln kann. Die Folge richtet sich vor allem an diejenigen in meiner Audience, die eh schon selbstständig sind und bei denen sich aufgrund der Coronakrise die Arbeitsbedingungen und Auftragslage verschlechtert haben/hat.  Ich gehe in dieser Folge fünf verschiedene Möglichkeiten durch, wie man das eigene Herzensprojekt direkt oder indirekt monetarisieren und dadurch Einkünfte erzielen kann.  Ausnahmsweise gibt es diese Folge auch als "kompletten Blogpost" zum Nachlesen  unter dieser Adresse: https://heulnichtmachdoch.de/einkommensstrom  Deshalb spare ich mir auch, an dieser Stelle alle erwähnten Websites usw. zu verlinken.  Außerdem gibt es dort einen extended Guide - quasi alles, was ich hier sage/schreibe, PLUS zusätzliche Beispiele und Checklisten gegen "Einwurf kleiner Münze

  • 5 Fragen für dein digitales Hilfsprojekt

    31/03/2020 Duration: 14min

    So scheiße die Coronakrise auch ist - umso schöner, dass gerade viele Passion Projects und Hilfsprojekte aus dem Boden sprießen. Nachbarschaftschallenge, Spendensammlung, Nähaktionen, digitale Kulturangebote - von konkreten Infos bis zu Ablenkung ist alles dabei,  Wenn du auch ein digitales Hilfsprojekt starten willst, habe ich dir dafür 5 Fragen mitgebracht, die du dir stellen solltest, bevor du loslegst. Außerdem erzähle ich ein bisschem von meinem eigenen digitalen Hilfsprojekt: dem #dontcancelgodigital Summit zusammen mit Sarah.  Fragen:  Was ist dein Impuls? Was ist deine erste Idee? Wer ist die Zielgruppe und was brauchen die? Wie viel Workload kannst und willst du dir zumuten? (Zeit, Energie, Dauer)Wie viel (mentale) Belastung kannst du dir zumuten? Willst du dich voll ins Problem reinstürzen oder eher ablenken? Welche Ressourcen oder Hilfestellung brauchst du für dein Projekt?  Links:  Podcastfolge mit Sarah in ihrem Podcast über den Summit http://me

  • Ein starkes Konzept für Klarheit nach innen & außen

    01/03/2020 Duration: 18min

    Du hast einen Geistesblitz und willst sofort mit der Umsetzung deines Passion Projects loslegen? Haaalt, stop! Mach dir bitte erst Gedanken und stelle ein solides Konzept auf die Beine. In dieser Folge bespreche ich sechs Aspekte, bei denen du von einem vernünftigen Konzept profitierst - damit dein Projekt dann langfristig zu dir passt und Spaß bringt. Im zweiten Teil der Folge spreche ich über eine Methode, deinem Konzept näher zu kommen. Keine Ahnung, warum ich dafür "Meerschweinchenhaltung" als Beispiel genommen habe, aber hey

  • Über den Umgang mit Glaubenssätzen

    23/02/2020 Duration: 01h10min

    In dieser Folge ist Johanna Bath zu Gast. Sie ist die Gründerin von Talentista, einem Karrierementoring und -coachingprogramm. Als ich sie im Mai 2019 beim Femboss Festival kennenlernte, konnte ich quasi live mitansehen, wie bei den Frauen im Publikum die Glühbirnen über den Köpfen zu leuchten begannen. Ich schätze ihre straighte Art ;)  Zu Beginn der Folge sprechen wir darüber, wie Passion Projects (oder deren Fortführung als nebenberufliche Selbstständigkeit) auch parallel zum normalen Job bzw. der ursprünglichen Karriere funktionieren kann.  Im Hauptteil geht es um Glaubenssätze: Was ist das, wann ist das gut oder schlecht und wie kann ich mit ihnen umgehen? Johanna ist die perfekte Gesprächspartnerin für das Thema, weil sie - wie gesagt - sehr straight und alles andere als ein Woo-Woo-"Schicke deine Wünsche ans Universum"-Coach ist.  Links:  talentista.de Instagram: @talentista.de Johannas Buch: "Der Girlboss Mythos", erschienen 2019 im Springer Verlag. heulnichtmachdoch.de Ins

  • Warum Hobbys Hobbys bleiben dürfen & sollen

    16/02/2020 Duration: 27min

    Inspiriert von dem viralen Tweet zum Jahreswechsel ("i feel like my generation lost hobbies. (...)" von @kashia) und einem aktuellen Video über Youtubers going fulltime: Ein Rant über Hobbys und den Druck, diese immer sofort monetarisieren und "sinnvoll" machen zu wollen. ("Don’t take up embroidery just so you can sell your designs on Etsy.")  Ich bespreche in dieser Folge verschiedene Gründe, die dagegen sprechen, aus jedem Hobby oder Passion Project eine Einkommensquelle zu machen. Auch wenn der Hype um Produktivität in allen Lebenslagen und die verlockende Aussicht auf ein Zusatzeinkommen es nach einer guten Idee aussehen lassen: Du musst nicht aus jeder Tätigkeit Kapitel schlagen. Manche Sachen können auch einfach ein Hobby bleiben, in dem wir uns entspannen, Zeit vergeuden und den Prozess genießen.   Good Reads zu dem Thema:  https://twitter.com/kashia/status/1212041240658747393 https://www.youtube.com/watch?v=gTNK2W5NjVA&t=15s https://www.manrepeller.com/2019/02/trap-of-turn

  • Ein Netzwerk gründen & pflegen

    09/02/2020 Duration: 40min

    Vor knapp 10 Jahren eröffnete Christine das Frauennetzwerk "Desperate Workwives" (der Name ist eine Anspielung auf die damals angesagte TV-Show), nachdem ein Netzwerk, in dem sie selber gerne Mitglied war, geschlossen wurde.  Wir sprechen darüber, wie es ist, ein Netzwerk als Passion Project zu betreiben und was für Tipps sie hat, um eine lebendige Community zu kreieren. Links: https://www.desperate-workwives.net/

  • Case Study: Mein Passion Project

    19/01/2020 Duration: 59min

    Eigentlich wollte ich nur von meinem (mittlerweile beendeten) Passion Project Sprache ist Integration erzählen, einem Blog über Deutschunterricht für Flüchtlinge. Aber irgendwie ist daraus ein 60minütiger Rant übers proaktiv sein, Aha-Erlebnisse, E-Learning, Ineffizienz und meinen persönlichen Peter-Pan-Moment geworden. Ups

  • Unsere Morgenroutinen (in Theorie und Praxis)

    12/01/2020 Duration: 25min

    Bestimmt hast du auch schonmal gehört oder gelesen, dass du dir unbedingt eine Morgenroutine aneignen solltest. In Herrgottsfrühe aufstehen, stundenlang auf der Yogamatte herumsitzen und sich dann in den Spiegel sagen, wie toll man ist. Hashtag Erfolgsgeheimnis!  Wenn dich die Morgenroutinen der Influencerinnen und Stars abschrecken, bist du bestimmt nicht allein. Und wenn du dir schonmal vorgenommen hast, morgen "ganz bestimmt eher aufzustehen" und dann doch den Zeitvorsprung weggesnoozt hast, ebenfalls nicht. In dieser (Community-)Folge gucken wir uns an, wie Morgenroutinen denn in der Praxis aussehen. Was funktioniert, was nicht und was bringt's? Danke an Beo, Maggie, Farangies und Andrea fürs Mitmachen!  Erwähntes Buch: Good Morning, Good Life von Amy Landino Blogpost + Book Notes dazu: kommunikato.de/2019/12/good-morning-good-life-amy-landino Insta: @heulnichtmachdoch Alle Folgen, Transkripte zu manchen Episoden, Anmeldung zur #machdochmail und mehr: heulnichtmachdoch.de

  • Bye Bye Blog! Ich beende mein Passion Project.

    05/01/2020 Duration: 29min

    Ich schließe meinen Blog! Okay, ehrlich gesagt liegt der schon seit einer Weile brach und ich werde die Inhalte nicht löschen. Also ganz so dramatisch ist es nicht.  In dieser Folge erzähle ich von dem Prozess: Warum habe ich mich entschieden, den Blog zu schließen? Was für Schritte stehen dafür auf meiner To-Do-Liste? Und wie fühlt es sich an, ein Projekt zur Abwechslung mal zu beenden statt etwas Neues zu starten?  Instagram: @heulnichtmachdoch Alle Folgen: https://heulnichtmachdoch.de/podcast

  • Passion-Project-Trend-Vorhersage 2020

    22/12/2019 Duration: 09min

    Ich hole mal wieder meine Glaskugel aus dem Schrank und schaue in die Zukunft. Was sehe ich für 2020 für Trends in der Passion-Project- und Social-Media-Welt?

  • Umgang mit Gegenwind & Hate (#truediskriminierung 3/3)

    15/12/2019 Duration: 31min

    Teil 3 von 3 aus dem Gespräch mit Kyra, der Initiatorin von #truediskriminierung. Jetzt schauen wir nochmal richtig hinter die Kulissen und sprechen über die Kritik und die Angriffe, die als Reaktion auf die Kampagne kamen. Kyra erzählt von ihrem Umgang damit und ihre Moderations- und Kommunikationsregeln - mit denen sie übrigens ihre Community auch einbezieht. Falls ihr selber ein Passion Project zu einem Thema plant, das Trolle anziehen könnte, bekommt ihr in dieser Folge auch spezifische Tipps von Kyra, um euch zu schützen. Links: Petition auf change.org Instagram-Account @truediskriminierungAlle Folgen: heulnichtmachdoch.de/podcast

  • Wie Kyra ihre Kampagne führt (2/3)

    15/12/2019 Duration: 37min

    Teil 2 von 3 aus dem Gespräch mit Kyra, der Initiatorin von #truediskriminierung. In diesem Teil sprechen wir darüber, wie Kyra die verschiedenen Bälle in der Luft hält: Kampagne und Aktivismus, Studium, Praktikum und Privatleben - und warum es okay ist, wenn davon mal einer runterfällt. Es geht darum, flexible Strukturen aufzubauen, die eigenen Stärken und Schwächen zu reflektieren und Hilfe einzufordern. Kyra macht die Kampagne nicht alleine, sondern mittlerweile steckt ein mehrköpfiges Kampagnenteam dahinter. (Achja und wir ranten kurz über Uni-Gruppenarbeiten, don't mind us.) Links: Petition auf change.org Instagram-Account @truediskriminierungAlle Folgen: heulnichtmachdoch.de/podcast

  • Hinter den Kulissen der #truediskriminierung-Kampagne (1/3)

    08/12/2019 Duration: 51min

    Alle paar Monate sorgt ein Smoothie-Hersteller mit neuen geschmacklosen Werbekampagnen für Aufsehen. Eine Gruppe von Aktivist*innen hat darauf keine Lust mehr und setzt sich mit der Kampagne und Petition #truediskriminierung gegen Marketing ein, welches Menschen aufgrund ihres Geschlechts, ihrer Hautfarbe oder anderer Merkmale diskriminiert. Der zugehörige Instagram-Account @truediskriminierung hat sich dabei zu einer Plattform entwickelt, um für Diskriminierung aller Art zu sensiblisieren, Menschen zu vernetzen und Aufklärungsarbeit zu betreiben. In dieser Folge spreche ich mit Kyra, einer der Initiatorinnen. Unser Gespräch war etwa zwei Stunden lang, deshalb habe ich es in drei Teile geteilt. In Teil 1 (diesem Teil) bekommt ihr einen Einblick in die Kampagne, in den nächsten beiden Teilen gehen wir speziell auf die Frage ein, wie Kyra alles unter einen Hut bekommt und welche Erfahrungen sie mit Trollen und Kritiker*innen gemacht hat. Hinweis: Wenn du dich für Kampagnenarbeit interessierst, dann hö

page 1 from 7